Kommission

Die Kommission für Alter und Pflege ist eine gemeinderätliche Kommission im Sinne von Art. 142 GG ohne eigene Rechtspersönlichkeit und wird gemäss Art. 136d GG auf Amtsdauer (analog den Gemeindebehörden) vom Gemeinderat bestellt. Diese Kommission untersteht dem Gemeinderat Berneck. Sie hat die Vorschriften des Gemeindegesetzes (GG) und der Gemeindeordnung einzuhalten.

Die Zusammensetzung der Kommissionsmitglieder ist wie folgt:

Mitglieder der Kommission

  1. Seelos Bruno (Gemeindepräsident)
  2. Federer-Aepli Jakob (Gemeindevizepräsident/Gemeinderat)
  3. Eggmann Urs (Arzt)

Beizug von Fachpersonen (beratend ohne Stimmrecht):

  1. Handke Bernhard (Heimleitung)
  2. Skara Nada (Leitung Pflege und Betreuung)
  3. Wenger Fritz (Leitung Spitex)
  4. Kretz Daniel (Kassier)
  5. Müller Susanne (Aktuarin)

Zweck und Ziel der Kommission

Beratungs- und Aufsichtsfunktion über den Betrieb und die Organisation der internen und externen Pflege

Behandlung der Aufgaben im Rahmen von 3 – 4 Sitzungen pro Jahr

Bindeglied gegen innen und aussen/im Heim und in der Öffentlichkeit

Vermittelnde Instanz